Auf an den Strand

hund strandDie Sonne scheint und die Temperaturen übersteigen fast überall die 30°-Marke. Bade-Hunde.de wünscht Ihnen und Ihrem Hund viel Spaß an Flüssen, Seen und Stränden am Meer.

Aber vergessen Sie bitte nicht, die Hitze stellt auch für Hunde eine große Belastung dar. Deshalb:

  • Achten Sie auf ausreichend Pausen im Schatten – Ihr Hund wird es Ihnen zu spät zeigen, dass es ihm zu viel wird
  • Meiden Sie die haupte Mittagssonne
  • Nehmen Sie an den Strand am Meer ausreichend Trinkwasser für Ihren Hund mit
  • Erkundigen Sie sich bereits im Voraus über Tierärzte in der Nähe, damit Sie im Ernstfall Ihrem Hund schnell Hilfe zukommen lassen können

Bildquelle: Justinrudd / Wikipedia

Veröffentlicht in Blog Getagged mit: , , , , ,